FAQs

faq-hair-transplant-neo

Op. Dr. Fatih Tokgöz beantwortete Ihre Fragen ...

Häufig gestellte Fragen

Wir haben alle Fragen zur Haartransplantation beantwortet.

Haartransplantation
Häufig gestellte Fragen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Achten Sie auf welche Bedingungen nach einer Haartransplantation?

Nach einer Haartransplantation müssen Sie die Anweisungen von Ihrer Seite sehr gut befolgen. Sie müssen für einen Moment von Ihren schlechten Gewohnheiten zurücktreten und vor allem geduldig sein. Weil der Prozess nach der Haartransplantation Geduld erfordert.

Ab welchem Alter müssen wir eine Haartransplantation durchführen?

Das empfohlene Alter für Haartransplantationen beträgt 24 Jahre. Bis zu 60 Jahre alt. Ab dem 60. Lebensjahr ist der Haarausfall sehr langsam und hört fast auf. Aber auch wenn Sie an einer Krankheit leiden, können Sie sich vor dem 24. Lebensjahr einer Haartransplantation unterziehen.

Was sind die Ursachen für Haarausfall?

“Haarausfall kann nur Ihre Kopfhaut oder Ihren gesamten Körper betreffen. Er kann das Ergebnis von Vererbung, hormonellen Veränderungen, Stress, Erkrankungen oder Medikamenten sein. Kahlheit bedeutet normalerweise übermäßigen Haarausfall auf der Kopfhaut. Erblicher Haarausfall ist die häufigste Ursache von Kahlheit mit dem Alter. “

Es gibt viele Risiken für Haarausfall und einige Komplikationen. Wenn Menschen einen dieser Risikofaktoren haben, müssen sie sofort Maßnahmen ergreifen. Genetische Ursachen, Altersfaktoren, Wechseljahre bei Frauen, übermäßiger Stress, Anämie, ungesunde Ernährung und Pilzkopfpilz bergen ein hohes Risiko für Haarausfall. Die Behandlung ist wichtig, um solche Risikofaktoren zu minimieren.

Menopause

Stress

Anämie

Ungesundes Essen

Alter

Genetisch

Welche Art von Patienten ist nicht behandelbar?

“Eine Haartransplantation kann nicht bei Patienten mit Hepatitis C angewendet werden.
Eine Haartransplantation kann nicht bei Patienten mit HIV-Aids-Krankheit angewendet werden.
Eine Haartransplantation wird für Personen unter 24 Jahren nicht empfohlen.
Eine Haartransplantation wird für Personen mit Anämie nicht empfohlen. Weil die nach der Transplantation zu erzielenden Ergebnisse möglicherweise nicht zufriedenstellend sind. Haarfollikel sind Organismen, die sich von Blut ernähren. Wenn es ein Problem mit Durchblutung und Anämie gibt, können wir dem Patienten keine Haartransplantation empfehlen.
Eine Haartransplantation kann nicht bei Patienten mit Pseudopelade- und Lichen-Planus-Krankheit durchgeführt werden.
Eine Haartransplantation kann nicht für Personen durchgeführt werden, deren Spenderfläche nicht ausreicht (Sie können detaillierte Informationen erhalten, indem Sie Ihre Fotos senden).
Eine Haartransplantation zum 4. Mal kann nicht bei Personen angewendet werden, bei denen mehr als 3 Haartransplantationen fehlgeschlagen sind
Menschen mit schweren chronischen Erkrankungen.

Unter welchen Bedingungen führt eine Haartransplantation nicht zu erfolgreichen Ergebnissen?

“Wenn die Intervention nicht von Fachleuten, Fachleuten oder mit anderen Worten, wenn Ihre Haartransplantation nicht von Experten durchgeführt wird, durchgeführt wird.
Wenn die Patienten nicht ordnungsgemäß und regelmäßig nachuntersucht werden.
Wenn Patienten nicht richtig anwenden, was nach einer Haartransplantation angewendet werden muss
Wenn Patienten einige ihrer Krankheiten vor ihrer Haarimplantation nicht als nicht nachweisbar melden.

Aufgrund von Fehlinformationen von Patienten oder des Erhaltens von Informationen aus schlechten Informationsquellen und schlechten Praktiken, die von Patienten angewendet werden. “”

Was sind die häufigsten Probleme nach einer Haartransplantation?

Die Patienten werden nicht ordnungsgemäß und regelmäßig nachuntersucht.
Patienten wenden nicht richtig an, was nach einer Haartransplantation angewendet werden muss
Patienten berichten nicht, dass einige ihrer Krankheiten vor ihrer Haarimplantation nicht nachweisbar sind, dann stoßen sie auf unterschiedliche Bilder.

Desinformation von Patienten oder Erhalt von Informationen aus schlechten Informationsquellen und schlechten Praktiken seitens der Patienten. “”

Warum wachsen auf den Schädel implantierte Transplantate später nach als andere implantierte Bereiche?

Weil das Leder auf dem Schädelbereich härter ist als die anderen Bereiche auf Ihrem Leder. Der Schädel hat eine Haut, die härter ist als andere Bereiche. Der Schädel ist der Bereich, in dem Ihr mütterliches Haar von Geburt an zu wachsen beginnt. Dies ist ein Bereich, auf den er später reagiert. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn es keine anderen unerwarteten gibt. Es ist völlig normal, dass Transplantate auf diesen Bereich angewendet werden, um länger nachwachsen zu können.

Was sind die häufigsten Probleme nach einer Haartransplantation?

“Patienten werden nicht verfolgt
Patienten wenden nicht richtig an, was nach einer Haartransplantation angewendet werden soll
Die Patienten geben einige ihrer nicht nachweisbaren Krankheiten vor dem Pflanzen nicht an und stoßen danach auf andere Bilder.
Fehlinformationen der Patienten oder das Erhalten von Informationen aus falschen Informationsquellen und falschen Praktiken.

Barttransplantation
Häufig gestellte Fragen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Welche Methode wird bei der Barttransplantation angewendet?

Es hat fast das gleiche Verfahren wie die Haartransplantation.

Wird der Bart nach der Transplantation ein natürliches Haar aussehen?

Ja, Sie werden natürliche Ergebnisse erzielen, wenn Sie eine professionelle oder kompetente Klinik verlassen hätten. Auch wenn Sie die Richtlinien befolgen, die nach dem Eingriff befolgt werden müssen.

Wann kann ich nach einer erfolgreichen Barttransplantation ideale Ergebnisse erzielen?

“Mit der FUE-Technik (Follicular Unit Extraction) von 6-12 Monaten.

Die Dauer der Ergebnisse ist das Maximum. “”

Ihr Bart wächst innerhalb von 2 Monaten nach der durchschnittlichen Barttransplantation.

Wie viele Tage sollte ich für eine Barttransplantation in der Türkei bleiben?

Die Barttransplantation ist eine kürzere Operation als die Haartransplantation. Es ist wichtig, dass das erste Waschen am Operationstag und am nächsten Tag vom Arzt durchgeführt wird. Deshalb müssen Sie mindestens 2 Nächte in der türkischen Bartkultivierung bleiben.

Augenbrauenbehandlung
Häufig gestellte Fragen

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns, wir beantworten gerne Ihre Fragen.

Welche Methode wird bei einer Augenbrauentransplantation angewendet?

Es hat fast das gleiche Verfahren wie die Barttransplantation. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die DHI-Methode in der Operation nicht verwendet werden kann. Die Barttransplantation erfolgt nach der FUE-Methode.

Wird die Augenbraue nach der Transplantation ein natürliches Haar aussehen?

Ja, Sie werden natürliche Ergebnisse erzielen.

Wann kann ich nach einer erfolgreichen Augenbrauentransplantation ideale Ergebnisse erzielen?

“Mit der FUE-Technik (Follicular Unit Extraction) von 3-6 Monaten.

Die Dauer der Ergebnisse ist das Maximum. “”

Ihr Bart wächst innerhalb eines Monats nach der durchschnittlichen Barttransplantation.

Wie viele Tage sollte ich für eine Augenbrauentransplantation in der Türkei bleiben?

Die Augenbrauentransplantation ist eine kürzere Operation als die Haartransplantation. Es ist wichtig, dass das erste Waschen am Operationstag und am nächsten Tag vom Arzt durchgeführt wird. 2 Nächte genug für den gesamten Betrieb und die Nachsorge.

Scroll to Top